//

Holzdielen außen und innen: Unsere Expertenartikel

Unterkonstruktion einer Terrasse – so wichtig ist sie!

Holzdielen verleihen jeder Terrasse eine optische Wärme. Hölzer als Bodenbelag verströmen immer ein heimischeres Gefühl als wenn Steine verlegt werden. Doch um eine langlebige Holzterrasse zu bauen, bedarf es einer guten Terrassen Unterkonstruktion.

 

Schlossdielen – Eigenschaften, Holzarten und mehr

Die Schlossdiele, häufig auch als Schloßdiele bezeichnet, erhielt ihren Namen in Anlehnung an die ursprüngliche ausschließliche Verwendung in:

 

Dauerhaftigkeitsklassen von Terrassenholz

Wenn Sie sich für den Bau einer Terasse beziehungsweise allgemein für die Verwendung jeglicher Holzarten interessieren, wird zwangsläufig der Begriff der Dauerhaftigkeitsklassen aufkommen.

 

Was tun bei knarrenden Dielen?

Wenn das Parkett knarrt oder quietschende Dielen jeder Art sich durch ein unschönes Geräusch häufig bemerkbar machen, kann dies einen gewissen Charme besitzen. Vorausgesetzt das Knarren tritt nicht gehäuft auf oder weist auf ein tiefergehendes Problem hin. Knarrende Dielen können vielfältige Gründe haben, weswegen auch die Lösungsmöglichkeiten entsprechend variieren. Einen Überblick über mögliche Maßnahmen um die Geräusche der Dielenbretter einzuordnen und sie im besten Fall zu beheben, finden Sie in den folgenden Abschnitten.

 

Dielenboden aufarbeiten – wie macht es der Profi?

Vor allem in Altbauten, aber auch in immer mehr vergleichsweise modernen Gebäuden werden Dielenböden, meist aus Holz verlegt. Anders als Parkett oder Laminat wohnt diesem Boden ein einzigartiger Charme, der einerseits durch die Optik des Holzes und andererseits durch den intensiven Kontakt, beispielsweise bei der Pflege mit Öl, zustande kommt. In vielen Fällen hat ein Boden aus Holzdielen jedoch bereits bessere Tage gesehen, sodass es sich lohnt, wenn Sie den Dielenboden aufarbeiten. Allerdings kann bei einem falschen Umgang mit Dielen auch sehr viel Schaden, sowohl an den Dielen in Form von Delle oder Rillen, aber außerdem in der Wohnung entstehen. Wie Sie Holzböden schleifen und welche Böden wie behandelt werden müssen, erfahren Sie in dem folgenden Artikel.

 

Der Weg zur perfekten Holzterrasse

Der Terrassenboden (und die Terrasse allgemein) ist ein wichtiger Bestandteil in jedem Garten – und das nicht nur im Sommer, wenn der Bereich wie ein zusätzliches Zimmer genutzt wird, um zu arbeiten, zu feiern, zu essen oder im Liegestuhl einen winzigen Urlaub zu genießen.

 

Der optimale Bodenbelag für den Flur

Wer einen Flur mit Geschick einrichten möchte, sollte dabei Aspekte der Funktionalität beachten und das Ziel setzen, ein Ambiente herzustellen, das den persönlichen Geschmack trifft, sich gut pflegen lässt und einen Gast willkommen heißt. Mit dem richtigen Bodenbelag ist bereits ein Meilenstein gesetzt.

 

Terrassendielen

Sie haben sich für eine Holzterrasse für den Balkon oder den Gartenbereich entschieden? Vielleicht sogar für in Deutschland gewachsene, geschlagene und sorgfältig verarbeitete Terrassendielen aus Douglasie und von einem Anbieter mit einwandfreiem und sicherem Herkunftsnachweis vom Baum bis zum Produkt wie nur pur natur ihn liefern kann? Sie haben sich über die Pflege informiert? Die Ausrichtung der Terrasse steht fest, der Lageplan ist gezeichnet?

 

Bodenbelag für den Balkon

Wer einen Balkon hat – egal ob in einer Miet- oder Eigentumswohnung – kann im Sommer auch ohne Garten und Terrasse die frische Luft und das Wetter genießen. Kein Wunder, dass der Anbau insbesondere bei Mietern sehr beliebt ist.

 

Bodenbelag für die Küche

Als das Gestalten einer Küche jahrzehntelang als Entwurf für Raum und Haus eine eher untergeordnete Bedeutung hatte, setzt sich immer mehr eine neue Sichtweise durch: die Küche als Zentrum des Lebens und Wohnens, als Ort der Kommunikation, an dem gekocht wird, an dem Lebensmittel aufbewahrt und zubereitet werden, alle beisammen sitzen und gemeinsam essen.

 

Terrassendielen von pur natur

Tropenhölzer wie Mahagoni, Teak oder Bangkirai-Holz gehören zu den bekannten Hartholzarten für Bauvorhaben im Haus und im Garten.
Weniger bekannt sind Garapa oder Cumaru; dabei werden auch sie oft als Terrassenholz verwendet. Über diese Tropenhölzer gibt es eine Menge zu wissen über …

 

Unebener Fußboden

Wer im Haus einen Holzboden neu und richtig verlegen möchte, benötigt einen ebenen Untergrund als Ausgangsbasis. In dem Fall können Sie zwischen verschiedenen Methoden der Verlegung wählen:

  1. Holzdielen mit dem Fundament fest verschrauben
  2. Holzböden verkleben (analog zum Fliesenlegen)
  3. Schwimmende Verlegung der Dielen (ggf. auf einer Klebematte)
  4. Fixierung mittels Leim an Nut und Feder der Dielenbretter
  5. Nutzung von Gurten oder Klammern (Montageclips) zur Fixierung der Holzdielen
 

Erfahrung Thermoesche

Es ist kaum vorstellbar, welche Schlechtleistungen am Bau heutzutage immer noch abgeliefert werden. Im vorliegenden Fall hatte eine Familie aus Freiburg einem Generalunternehmer aus dem Elztal ein Neubauobjekt anvertraut.

 

Kaufberatung Massivholzdielen

Massivholzdielen: Warum eine fundierte Beratung so wichtig ist - für Bauherren und Architekten. Erfahren Sie in diesem Expertenartikel:

  • Inhalter einer fundierten Beratung
  • Wozu eine gute Beratung hilft
  • Was gute Beratung verhindert
  • Welche Fragen im Rahmen einer Beratung geklärt werden
 

Alles über Garapa-Terrassendielen und pur natur Dielen im Vergleich!

Unterschiede in Qualität, Ästhetik, Naturbelassenheit und mehr. Douglasie- oder Garapa Terrassendielen?

Bei der Verwendung des richtigen Materials für ihre Terrassen- oder Balkondielen gibt es Einiges zu beachten. Da jedes Holz seine eigenen Eigenschaften, Qualitäten, Nachteile und Proble

 

Cumaru Holz & pur natur Terrassendielen: Der große Vergleich

Welches Holz eignet sich besser für Terrassendielen? 

Wir vergleichen die Qualitäten von Cumaru Terrassendielen mit den Douglasie Dielen von pur natur.

Sollte ich lieber Cumarudielen oder heimische Douglasiendielen für meine Terrasse verwenden? Vor diese Frage werden viele Leute gestellt, die in ihrem Garten eine neue Terrassenkonstruktion vornehmen wollen.